Seit meiner Geburt bin ich hochgradig sehbehindert und arbeite schon viele Jahre selbständig in unterschiedlichen Konstellationen und bin derzeit hauptsächlich als Fachjournalist tätig. In der Vergangenheit habe ich bei der Entwicklung einiger Blindenhilfsmitteln mitgewirkt, internationale Software und Handbücher wurden von mir ins Deutsche übersetzt. Ich denke lösungsorientiert und betrachte eine Aufgabenstellung komplex aus verschiedenen Perspektiven, das kommt im Ergebnis meinen Kunden zu Gute. Nachhaltigkeit, Transparenz und Fairness sind mir wichtig, denn diese Erwartungen stelle ich selbst in meiner Rolle als Kunde.

Meine weitreichenden Erfahrungen beschränken sich nicht nur auf den Umgang mit unterschiedlichen Computersystemen und Smartphones, sondern umfassen ebenso Musik- und Audiotechnik. So liegt es nahe, mein Angebot breit auf die Säulen meiner Erfahrungen aufzustellen:

Stephan Merk