Als Frans Tieman Mitte der 70er Jahre in den Niederlanden eines der ersten Bildschirmlesegeräte entwickelt hat war ihm wohl damals nicht klar, dass sich sein Unternehmen in eines der weltgrößten Produzenten von Blindenhilfsmitteln verwandeln würde. Heute bietet es als Optelec Weltstandard und dies auch in Verbindung mit den Produkten von Freedom Scientific. Das Angebot reicht von elektronischen Lupen über Bildschirmlesegeräte, Blindenvorlesegeräte und Screenreader bis hin zu Braillezeilen und Alltagshilfen. Die Produkte sind von hochwertiger Qualität und besonders langlebig, ein exzellenter Kundendienst rundet das Angebot ab.

Generell sind die Produkte von Optelec sehr innovativ. So wird seit Jahren auf HD-Kameras in Bildschirmlesegeräten gesetzt, die auch mit einem Vorlesemodul erweiterbar sind und von daher eine langfristige Investition sicherstellen. Auch die tragbaren elektronischen Lupen überzeugen mit einer hohen Bildqualität und bieten ein ergonomisches Design. Die Braillezeilen von ALVA sind durchdacht, funktionell und langlebig, die BC-640 war seinerzeit um Jahre voraus und ist daher nach wie vor aktuell. Der ClearReader+ als extrem kompaktes Vorlesegerät ist nicht nur klein und leicht, sondern verfügt auch über einen integrierten Akku.

Optelec ist ein Allround-Anbieter, der sowohl für den Heimbereich als auch im professionellen Umfeld attraktive und funktionelle Lösungen anbietet, an denen Sie lange Freude haben.

[[ShortURL]]